Telefon: 034206 - 68 37 83

2007

Preisträger

Lion Apparel Deutschland GmbH Zwenkau

Projekt

V-Force® Schutzbekleidung für Feuerwehren

Laudatio

Laudatio

Als Außenstehender fragt man sich wohl immer mal wieder wie es den Frauen und Männern unserer Feuerwehren gelingt, nicht nur einen Brand zu löschen sondern diesen auch möglichst unbeschadet zu überstehen.

Es ist ein Job, der fundiertes Fachwissen, körperliche Fitness, unbedingte Einsatzbereitschaft zu jeder Zeit und gehörigen Mut erfordert. Es ist ein Job, der unser aller Achtung verdient. Nicht nur deshalb, weil damit Werte und im Extremfall auch Leben gerettet werden, sondern auch und vor allem, weil Feuerwehrleute ihre persönliche Gesundheit aufs Spiel setzen.

Damit diese Tätigkeit möglichst gefahrlos, sicher besser formuliert gefahrvermindernd ausgeübt werden kann, gibt es solche Entwicklungen wie „V-Force® ".

„V-Force® " ist eine neue Generation von Feuerwehrschutzbekleidung mit weniger Gewicht, dafür aber mit mehr Atmungsaktivität, mehr Bewegungsfreiheit, mehr Tragekomfort und eben mehr Sicherheit.

Entwickelt und produziert wird „V-Force® " von der Lion Apparel Deutschland GmbH mit ihrem Vertriebs-, Logistik- und Verwaltungszentrum in Zwenkau.

Die hohe Innovationskraft des Unternehmens wird auch dadurch dokumentiert, dass „V-Force® " wie andere Produkte von Lion Appararel patentiert oder als Gebrauchsmuster eingetragen sind. Die Firma ist zertifiziert nach DIN ISO 9001 und Weltmarktführer für Feuerwehrschutzbekleidung.

Darüber hinaus ist es Lion Apparel mit ihrem innovativen Dienstleistungsangebot „Lion TotalCare®" gelungen, sich innerhalb weniger Jahre zum anerkannten Lieferanten von Schutz- und Dienst- Bekleidung für Einrichtungen der öffentlichen Hand zu entwickeln (Feuerwehr, Polizei, Bundeswehr...).

Es heißt nicht umsonst, dass mittelständige Unternehmen ein wesentliches Fundament für ein stabiles Wirtschaftsgefüge verkörpern.

Das auszuzeichnende Projekt, die Antragstellerin und das zugehörige unternehmerische Engagement dokumentieren das nachhaltig.

Lion Apparel hat ihren Umsatz aus dem Jahr 2001 in Höhe von 2,5 Mio € auf bereits 16,3 Mio € im laufenden Jahr 2007 steigern können. Am Standort Zwenkau sind 44 Mitarbeiter direkt beschäftigt, davon vier Auszubildende.

Die weitere positive Entwicklung des Unternehmens ist vorgezeichnet.

Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der Zukunftsstiftung Südraum Leipzig das Projekt „V-Force®" für auszeichnungswürdig befunden.

Wir wünschen der Firma Lion Appararel weitere gute und neue Ideen,

wie bisher unternehmerisches Geschick zur wirtschaftlichen Umsetzung und gleichzeitig, das nötige Glück für geschäftlichen Erfolg, auch und im Besonderen zum Wohle der Entwicklung des Südraums Leipzig.

Espenhain, den 02.11.2007